* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren








Wenn ich Rambo gewesen wär

Säh ich anders aus
Und würd dafür geschlagen
Würd ich den Schritt zurück
Zu meinen Schlägern wagen?

Ist das wirklich sinnvoll?
Ist es wirklich besser
Sein Leben zu verlieren
Für den Griff zum Messer?

Wie viel ist die Ehre wert?
Und wieviel Menschenwürde?
Sind sie von so großem Wert,
Dass ich dafür sterben würde?

Wir tadeln jede Gleichschaltung
Wie die der Hitler-Zeit
Doch welcher Punk wird hier gelobt,
Und andersdenkende Minderheit?

Und damit ihr's auch versteht
"Denn die aufrecht gehn,"
So sagte Wecker
"Sind nur historisch hochangesehn"

Wer unsre ganze schöne Welt
Diesen schmierig-schwarzen Dreck
Komplett in Frage stellt
Den stellen wir sogleich ins Eck

Und damit wir das versteh 'n
Gibt's auch schon 'nen guten Plan
Niemand darf ihn je versteh' n
Drum fangen wir bei all' n Kindern an

Wir kommen hier nie wieder raus
Und können uns auch niemals ändern
Denn was die Eltern glauben
Das wissen die Kinder

Denn was ein kleinen Kind bekommt
Das gibt es niemals wieder her
Und nimmt mans wieder weg
Bekommt man doch bis zum Tod nicht mehr

Wir verstehn nicht, dass wir nicht wissen
Wir hätten auf Albert hören sollen
Denn auch wissen ist relativ
Und wir können nicht wissen, was wir wollen

Auch ich weiß, dass die Demokratie
Der beste Staat ist, den man kennt
Ich weiß auch, dass man in Nordkorea
Den besten Staat Diktator nennt
31.5.13 17:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung